· 

Yoga und Familienaufstellung - ein LIEBESPAAR

Yoga ūüßė‚Äć‚ôāÔłŹ und Familienaufstellung ūüĎ®‚ÄćūüĎ©‚Äćūü϶ sind ein LIEBESPAAR ūüĎ©‚Äć‚̧ԳŹ‚Äćūüíč‚ÄćūüĎ®
Warum? Alles was wir erleben und unsere Eltern und deren Eltern und deren Eltern ūüôÉ erlebt haben, ist in unserem K√∂rper und unserem feinstofflichen Feld gespeichert. Das gilt f√ľr das was uns f√∂rdert und das, was uns Probleme und Leid macht.
Um die Symptome im Körper, Mindest und Emotionen zu lindern, ist eine gezielte Yogapraxis die ideale Begleitung.
Die Familien-/ und Systemaufstellung ist dazu da, die tiefe Ursache f√ľr das konkrete Problem aufzuzeigen. So wird St√ľck f√ľr St√ľck eine gute L√∂sung erarbeitet.
Alles zusammen ist ein Prozess. Es ist die Veränderung aus der Tiefe, die bleibt.
Das ist gelebte #Genetik, #Epigenetik, #Biologie, #Quantenphysik, #Anatomie und vieles mehr.